15.05.2011 / Aussenpolitik, Wirtschaft / /

Grossbritannien und Irland

Morgen werde ich mit einer Delegation der Aussenpolitischen Kommission nach Grossbritannien und Irland reisen. Die Programmpunkte umfassen viele spannende Treffen und Diskussionen über Themen, welche die Schweizerische Aussen(wirtschafts)politik in irgendeiner Art betreffen. Für mich ist es die erste Informationsreise als Nationalrätin und sie wird mich fordern. Ich freue mich auf diese Herausforderung und werde über meine Eindrücke und Erfahrungen an dieser Stelle wieder berichten.