22.10.2011 / Allgemein / /

Was die FHNW mit Masseneinwanderung zu tun hat

Ich verstehe die Welt nicht mehr.  Da regt sich eine nationalkonservative Partei darüber auf, dass es immer mehr Arbeitskräfte aus dem Ausland in die Schweiz spült. Es würde nun auf der Hand liegen, dass genau diese Partei dafür sorgt, dass unser Bildungssystem dahin ausgerichtet ist, dass die gut ausgebildeten Arbeitskräfte aus unseren eigenen Reihen rekrutiert werden können.  Stattdessen kappt man den Geldhahn  dort, wo es die Bildung am nötigsten hat.  So manövrieren wir unsere Wirtschaftsregion ins Abseits.  Erstaunlich ist einfach, dass FDP und Grüne diese Politik unterstützen.