30.09.2013 / Allgemein / /

Sessionsbericht Herbstsession 2013

9. – 27. September 2013

Liebe Leserinnen und Leser

Die Session war vollbepackt mit spannenden Themen. Wir diskutierten über die Verschärfung des Strafrechts, über den Umgang mit Pädophilen, über die Alkoholgesetzgebung, über das Budget der Armee, über das Steuerabkommen mit der USA (Fatca) und v.a.m. Gleichzeitig arbeiteten wir zig persönliche Vorstösse aus unseren Reihen ab. Hunderte Themen – kontroverse Diskussionen – Abstimmungen. Die Herbstsession ging wie im Flug vorbei. So schnell, dass ich es verpasste die wichtigsten Geschäfte für Sie zusammenzufassen.

Wollen Sie dennoch wissen was alles gelaufen ist? Auf www.parlament.ch finden Sie das Wichtigste in Kürze. Sie finden dort auch wer wie abgestimmt hat und die Schlussabstimmungstexte. Wenn Sie noch mehr wissen wollen, dann verweise ich auf Politnetz.  Interessiert es Sie wer an den Abstimmungen teilgenommen hat und wer abwesend war? Sie finden das hier.

Gerne beantworte ich eure Fragen und nehme Anregungen entgegen. Auch Ihre Besuche im Bundeshaus organisiere ich mit Freude. In der Herbstsession war die CVP Aesch auf Visite in Bern…

Danke vielmals für Ihr Interesse und herzliche Herbstgrüsse

Ihre Elisabeth Schneider-Schneiter

Nationalrätin CVP