08.07.2012 / Allgemein, Gesellschaft, Internationale Zusammenarbeit / /

Grenzen überwinden

Um als Schweiz in einer Welt mit freier Marktwirtschaft langfristig erfolgreich zu bleiben, bleibt uns nichts anderes übrig als unsere Grenzen zu überwinden und uns mit Neuem vertraut zu machen. Neue Impulse bekommen wir oft von Menschen, die anders denken oder anders leben als wir selber. Das bedeutet aber nicht, dass wir unsere Wurzeln und Werte vergessen sollen. Vielmehr sollen wir mit unseren Wurzeln die Kraft haben, um die Flügel zu öffnen. Diese Devise gilt für mich auf allen Stufen des wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen Zusammenlebens.