26.07.2012 / Allgemein, Baselbiet, Fusion BS/BL, Nordwestschweiz / /

Fusion statt Vollkanton

Die Nordwestschweiz bildet heute einen einheitlichen Lebensraum in Bezug auf Wirtschaft, Verkehr, Kultur, Bildung, Wissenschaft und Sport. Es ist deshalb höchste Zeit die politischen Strukturen dieser Realität anzupassen. Nur gemeinsam können wir die Herausforderungen für eine erfolgreiche Zukunft unserer Region im globalisierten Umfeld angehen. Ein einziger Kanton vereinfacht unseren Alltag, insbesondere auch für die vielen KMU, welche mit den bürokratischen Hürden der politischen Kleinräumigkeit zu kämpfen haben. Eine gemeinsame Stimme verleiht unserer Region gerade in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten eine neue glaubwürdige Perspektive für die Zukunft. Das Zusammengehen der beiden Basler Halbkantone ist ein Schritt zu einer handlungsfähigen Region Nordwestschweiz. Zwei separate Vollkantone – wie das eine jüngst lancierte Initiative verlangt – läuft diesen Zielen diametral entgegen.