10.01.2012 / Allgemein, Gesellschaft, Wirtschaft / /

Die Schweiz wird diesen Mann noch vermissen

Es mag sein, dass der gestern zurückgetretene SNB-Chef Philipp Hildebrand zumindest moralisch mit seinen Devisengeschäften nicht ganz einwandfrei gehandelt hat. Damit hat er denjenigen Kreisen einen Steilpass zugespielt, welche ihn von Anfang an aus seinem Amt ekeln wollten. Hildebrand ist das Opfer eines politischen Kesseltreibens geworden. Hildebrands Rücktritt ist ein riesiger Verlust für die SNB. Weltwoche, Blocher und die SVP werden diesen Mann nicht vermissen, die Schweiz aber schon.