Meine Positionen

Meine Positionen

Kurz und Bündig

Als Frau des politischen Zentrums vertrete ich klare Positionen, welche sich an einer glaubwürdigen, fairen und umsetzbaren Politik orientieren.

Aussenpolitik
Der erfolgreiche bilaterale Weg soll weiter ausgebaut werden. Die Entwicklungszusammenarbeit soll als Zusammenarbeit und nicht nur als Hilfe verstanden werden.

Wirtschaft
Dem  starken Wirtschaftsstandort Schweiz, dessen Fokus sich auf Innovation, ein attraktives Steuerklima, erstklassige Verkehrsinfrastrukturen sowie ein hohes Bildungsniveau richtet, muss Sorge getragen werden.
Die wirtschaftlichen Beziehungen mit anderen Staaten sollen – insbesondere mit Freihandelsabkommen  – vertieft werden.

Bildung
Die Mittel für Bildung, Forschung und Innovation müssen den modernen Herausforderungen angepasst werden.

Familie
Die Familie ist der Grundstein der Gesellschaft. Die Kinder müssen von der Krankenkassenprämie ausgenommen werden. Die Heiratsstrafe gehört abgeschafft und die Kinder- und Ausbildungszulagen dürfen nicht mehr besteuert werden.

Energie
Die Kernkraftwerke sind nach Ablauf der bewilligten Betriebsdauer vom Netz zu nehmen. Eine alternative Energieversorgung wird forciert angegangen.

Landwirtschaft
Die Mulitfunktionalität der Schweizer Landwirtschaft muss erhalten werden, indem die hohe Produktequalität durch nachhaltige Produktion und Tierschutz gefördert wird.

Migration
Die Migration richtet sich nach den Arbeitskräften, welche unser Land benötigt.

Asylmissbrauch muss bekämpft und Asylverfahren müssen verkürzt werden.

Einwanderung
An der Personenfreizügigkeit wird festgehalten. Missbräuche müssen mit flankierenden Massnahmen verhindert werden.

Ausführliche Positionen zu den Kernthemen

Elisabeth Schneider-Schneiter

Kategorien